Heute Warnstreik bei Textilbetrieben

IG Metall Aalen/Schwäbisch Gmünd hat die Mitarbeiter dazu aufgerufen
  • (Archivbild: opo)

Aalen. Am heutigen Freitag werden aus allen drei Textilbetrieben in der Region die Beschäftigten ihre Arbeit für ein bis zwei Stunden niederlegen. Es handelt sich nach Angaben der IG Metall Aalen/Schwäbisch Gmünd um die Firma ROWA F. Rothmund GmbH & Co KG in Unterkochen, Lindenfarb Textilveredelung Julius Probst GmbH & Co KG in Unterkochen und die SUSA Vertriebs GmbH & Co in Heubach.

Am Verhandlungstisch konnte kein Ergebnis erzielt werden. Die IG Metall fordert für die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindustrie ein Plus von 5,5 Prozent. Darüber hinaus, eine verbesserte Altersteilzeit und Gespräche für mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten.

Die Arbeitgeber haben nach Angaben der Gewerkschaft ein erstes Angebot vorgelegt. Sie bieten demnach eine Erhöhung der Einkommen um 1,7 Prozent ab September 2019. Eine weitere Erhöhung soll es zum September 2020 geben. Die Arbeitgeber fordern eine Laufzeit von 28 Monaten.

© Wirtschaft Regional 01.02.2019 06:57
Ist dieser Artikel lesenswert?