B&F: Adamik verstärkt Leitungsteam

Uhrenmanufaktur Jens Adamik ist neu in der Geschäftsführung des Gmünder Herstellers von „Qlocktwo“-Uhren.
  • Jens Adamik (Mitte) ist nun neben Marco Biegert (links) und Andreas Funk Geschäftsführer bei B&F, Foto: B&F

Schwäbisch Gmünd. Marco Biegert und Andreas Funk, die Gründer und Geschäftsführer der B&F Manufacture in Schwäbisch Gmünd und ihrer Marke „Qlocktwo“, haben die Geschäftsleitung umstrukturiert. Neuer Mitgeschäftsführer für alle Bereiche, insbesondere Produktion, Vertrieb und Kommunikation, wird der bisherige Manager für das operative Geschäft und Prokurist, Jens Adamik. Damit wird Adamik gleichberechtigter Geschäftsführer mit Alleinvertretungsbefugnis. Für die beiden Gründer soll nun unter anderem die Weiterentwicklung von „Qlocktwo“ im Vordergrund stehen. Jens Adamik hat jahrelange Erfahrungen im Bereich Vertrieb in der Interieur- und Architekturbranche, dem Bereich Trade-Marketing sowie Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren in der Uhren- und Schmuckbranche.

© Wirtschaft Regional 09.01.2019 15:52
791 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?