Würth Neues Zentrum für Innovationen

Für 60 bis 70 Mio. EUR will der Handelskonzern Würth ein neues Innovationszentrum errichten. Das berichtet die „Heilbronner Stimme“ unter Berufung auf Geschäftsführer Norbert Heckmann. Baustart soll demnach im kommenden März am zentralen Sitz in Künzelsau (Hohenlohekreis) sein. Nach der geplanten Fertigstellung 2021 könnten im Innovationszentrum rund 250 Mitarbeiter neue Produkte entwickeln, schreibt das Blatt weiter. dpa
© Südwest Presse 22.12.2018 07:45
306 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?