Firma Palm: Stolz auf Alisa Rieger

Auszeichnung als "beste Auszubildende".
  • Alisa Rieger, geehrt von Arne Teuteberg im Namen des Unternehmens Palm. Foto: privat

Aalen-Neukochen. Am 15. November  wurden bei einer feierlichen Veranstaltung im Congress Centrum in Heidenheim den besten Auszubildenden des Ostalbkreises Preise und Belobigungen verliehen.

Die Papierfabrik Palm ist sehr stolz, dass ihre nach der Ausbildung fest übernommene Mitarbeiterin Alisa Rieger zu den Prämierten zählte und mit viel Fleiß und Ehrgeiz diese besonders gute Leistung erzielen konnte.

Alisa Rieger hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgreich abgeschlossen und arbeitet nun im Bereich technische Assistenz am Stammsitz der Palm- Firmengruppe in Aalen-Neukochen. Hier wird in den nächsten drei Jahren eine komplett neue Fabrik zur Herstellung von Wellpappenrohpapieren entstehen, mit 500 Millionen Euro die größte jemals getätigte Einzelinvestition in der Region.

Palm bietet in Aalen Ausbildungsplätze zum Papiertechnologen, Industrie-mechaniker, Elektroniker und Industriekaufmann (jeweils m/w/d) an sowie eine duale kaufmännische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichem Studium in Zusammenarbeit mit der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen.

© Wirtschaft Regional 29.11.2018 06:52
387 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?