Klima-Studie Keine Verbrenner ab 2025 zulassen

In Europa dürften einer Studie zufolge ab 2025 keine neuen Diesel- und Benzinautos mehr zugelassen werden, wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden soll. Für Plug-in-Hybride müsste im Jahr 2028 Schluss sein, heißt es in der Berechnung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, die Greenpeace in Auftrag gegeben hat. Im Pariser Klimaabkommen hat sich die Weltgemeinschaft darauf verständigt, sie unter zwei Grad, möglichst bei 1,5 Grad zu halten. dpa
© Südwest Presse 21.09.2018 07:46
486 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?