Wohnen Die Mieten steigen schnell

Eigentümer verlangen bei Neuvermietungen in Deutschland immer höhere Mieten – die Forderungen steigen deutlich schneller als das allgemeine Preisniveau. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Chris Kühn hervor.

Demnach stiegen die geforderten Neumieten im zweiten Quartal 2018 um 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, die allgemeinen Verbraucherpreise aber nur um 2 Prozent. dpa
© Südwest Presse 01.09.2018 07:46
407 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?