Konjunktur bricht ein

Die UN-Sanktionen gegen Nordkorea haben im vergangenen Jahr zum schlimmsten Konjunktureinbruch in dem isolierten Land seit 20 Jahren geführt: Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte um 3,5 Prozent. ein scharfer Kontrast zum Wachstum um 3,9 Prozent im Jahr 2016.

Weiterleitung einschränken

Der Messengerdienst Whatsapp hat angekündigt, in Indien das Weiterleiten von Nachrichten zu erschweren, um Lynchattacken auf Basis von Gerüchten vorzubeugen. Vorgesehen ist unter anderem, die Weiterleitung an mehrere Empfänger einzuschränken.
© Südwest Presse 21.07.2018 07:45
533 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?