Noch 99 Tage bis zur Landeskonferenz

Wirtschaftsjunioren Die Vereinigung tagt vom 15. bis 17. Juni 2018 unter dem Motto „Expedition Neuland - wir.ihr.hier“.
  • Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg Foto: WJ

Ostwürttemberg. Die hiesigen Wirtschaftsjunioren haben die große Aufgabe, die Landeskonferenz 2018 (LAKO) der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg in der Region auszurichten. Die Veranstaltung findet vom 15. bis 17. Juni 2018 unter dem Gedanken des Know-how-Transfers, des Wissensaufbaus und der Vernetzung statt. Aus dem ganzen Land sowie deutschlandweit werden Unternehmer, Innovatoren und Impulsgeber in Ostwürttemberg zu Gast sein.

Es soll ein Wochenende werden, an dem über 400 Fach- und Führungskräfte aus dem ganzen Land zusammenkommen, um sich weiterzubilden, zu vernetzen und Impulse zu bekommen. Sie findet einmal im Jahr statt, in Ostwürttemberg zuletzt 2006. Jetzt bietet sich wieder gute Gelegenheit, die Region vorzustellen und den Standort, gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, in den Mittelpunkt zu rücken.

Bereits seit über einem Jahr stellen die Wirtschaftsjunioren die Region dazu auf verschiedenen Veranstaltungen landesweit, aber auch online über verschiedene Kanäle und soziale Netzwerke, vor. Ziel ist es aufzuzeigen, dass Ostwürttemberg viele Chancen für Unternehmen bzw. Unternehmer, Arbeitnehmer und deren Familien bietet. „Unter dem Motto ‚Expedition Neuland - wir.ihr.hier’ bieten wir den Teilnehmern Innovation, ermöglichen den Wissenstransfer und zeigen dabei auch unsere landschaftlichen Reize“, so Klaus Raab, Konferenzdirektor der Landeskonferenz 2018. Weil die Landeskonferenz von den Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren ehrenamtlich organisiert und ausgetragen wird, sind die Wirtschaftsjunioren noch auf der Suche nach Sponsoren für die LAKO. Viele regionale, aber auch überregionale Unternehmen ünterstützen die Veranstaltung bereits. Die regionalen Wirtschaftsjunioren haben aktuell 116 aktive Mitglieder.

© Wirtschaft Regional 08.03.2018 19:12
2557 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?