Simone Moser neu bei i-Live

Personalie Hochkarätige Verstärkung der Aalener Geschäftsleitung
  • Simone Moser aus Ellwangen kommt zu i-Live. Foto: i live

Aalen. Das Führungsteam der i-Live Gruppe mit Amos Engelhardt, Kai Bodamer, Thorsten Beer und Ewald Schwenger wird ab Januar 2018 um Simone Moser erweitert. Sie war zuletzt Sprecherin der regionalen Geschäftsleitung der Deutsche Bank in Ulm und verantwortete das Privatkundengeschäft in Württemberg mit elf Filialen und rund 200 Mitarbeitern. Nach über 20 Jahren in verschiedenen Funktionen bei der Deutschen Bank suche sie nun neue Herausforderungen, heißt es in einer Presseerklärung von i-Live. „Die langjährige Erfahrung von Simone Moser wird unser Unternehmen weiter stärken“, freut sich Geschäftsführer Amos Engelhardt. Die 38-jährige Ellwangerin ist zuversichtlich, „gemeinsam mit dem gesamten Team das Potenzial des Unternehmens nutzen zu können, um die i-Live Gruppe als Marke aus Aalen im deutschsprachigen Raum weiter zu etablieren und bald als international agierendes Unternehmen in der Wohnbauprojektentwicklung zu positionieren.

© Wirtschaft Regional 22.12.2017 17:17
5101 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?