Wirtschaft am Rand

Nur wahre Größe zählt

Ein bisschen Sorgen macht man sich um die philippinische Wirtschaft schon, nach dieser Meldung. Das Gesetz, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeiterinnen Schuhe mit hohen Absätzen vorschreiben können, ist vom Tisch. Weggekürzt quasi. Es ist offenbar aufgefallen, dass Verkäuferinnen am Ende eines langen Tages mit langen Beinen doch etwas müde wirken.

Die Entscheidung, bisher anscheinend einmalig in der asiatischen Welt, wirft Fragen auf, zumal die allgemeine Vorstellung von den Philippinnen nicht gerade extremen Hochwuchs einschließt: Wie kommen Frauen nun an die Regale weiter oben, wenn sie Waren einsortieren sollen? Wie sollen sie ihrem Chef jetzt in die Augen blicken können?

Machen wir uns nichts vor: Size matters – auf die Größe kommt es doch an. Von wegen: Wahre Größe kommt von innen. Hoch oben ist die Luft einfach besser. Philippinische Chefs dürfen jetzt nur noch eine Absatzhöhe von einem Inch anordnen. Das sind 2,5 Zentimeter. Da lacht Heidi Klum Tränen, es gilt in Anlehnung an ein bekanntes Ballermannlied mit Sängerin Möhre zu gröhlen: „Das sind nicht 20 Zentimeter, nie im Leben, kleine Mayari. 20 Zentimeter sind in Wirklichkeit viel größer.“

Um das Niveau ein bisschen zu heben, noch kurz ein denkwürdiges Zitat von Mode-Ikone Coco Chanel, das zeigt, dass es mit den Philippinen tatsächlich nur noch bergab gehen kann: „Keep your heels, head and standards high.“ Halte deine Absätze, deinen Kopf und deine Maßstäbe hoch. Caroline Strang
© Südwest Presse 09.09.2017 07:46
1088 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?