RUD gründet neue Firma

Joint Venture Gemeinsam mit der Telekom wird Firma SyFit betrieben.

Aalen-Unterkochen. Die familiengeführte RUD-Gruppe hat zusammen mit dem strategischen Joint Venture-Partner Deutsche Telekom das Tochterunternehmen SyFit gegründet. Die zukunftsträchtigen Aufgaben der Weiterentwicklung, der Beratung und des Betriebs digitaler Lösungen auf Basis von Web-Applikationen würden ab sofort ausgelagert und in einer gemeinsamen, separaten Tochterunternehmen bearbeitet. Dabei handelt es sich um die von RUD offen konzipierte RFID-gestützte Prüf- und Verwaltungsapplikation, die für alle Unternehmen geeignet ist, die ihre prüfpflichtigen Betriebsmittel digitalisiert prüfen und verwalten möchten. Der Mehrwert liege in der Zeit- und damit Kostenreduzierung, so das Unternehmen in einer Mitteilung. „Bei Nutzung der SyFit-Dienstleistung können Unternehmer bei der gesetzlich vorgeschriebenen Betriebsmittelprüfung wirtschaftlich agieren“, sagt der geschäftsführende SyFit-Mitgesellschafter und Geschäftsführer Zoltan Demeter.

© Wirtschaft Regional 02.02.2017 20:02
2512 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?