SDZeCOM hat neuen Partner gewonnen

Produktmanagement Ausbau von Angeboten für Hersteller und Händler: Artikel sollen besser identifiziert werden.

Aalen. Mit der Partnerschaft zu GS1 Germany Solution erweitert das Tochterunternehmen der SDZ-Mediengruppe, die SDZeCOM, ihr Leistungsangebot für Hersteller und Händler in Bezug auf die Implementierung branchenübergreifender, weltweit gültiger Standards im Produktdatenmanagement. Mit den GS1 Standards werden die Prozesse entlang der Wertschöpfungskette für die Unternehmen automatisiert und vereinfacht. Die Qualität der Artikelstammdaten werde erhöht, teilte SDZeCOM mit. In Deutschland nutzten bereits über 50.000 Unternehmen die GS1 Standards, weltweit sogar über eine Million Firmen.

GS1 und SDZeCOM unterstützen Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Standards für die Identifikation von Artikeln anzuwenden. „Diese Standards optimieren maßgeblich die Effizienz der Geschäftsabläufe und den Erfolg von Omnichannel-Aktivitäten“, sagt Franz Schwarz, Geschäftsführer bei SDZeCOM. GS1 Germany ist für das weltweit überschneidungsfreie GS1-Artikelnummernsystem zuständig, das die Grundlage des Barcodes bildet. GS1 fördert die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten und zur standardisierten elektronischen Kommunikation. SDZeCOM gehört zu den Pionieren von Infosystemen entlang des Fertigungsablaufs.

© Wirtschaft Regional 13.01.2017 22:22
1508 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?