Heftige Kursschwankungen

Anleger ziehen sich vom deutschen Aktienmarkt zurück
Im Vorfeld der Entscheidung der US-Notenbank haben sich die Anleger vom deutschen Aktienmarkt zurückgezogen. Der Deutsche Aktienindex (Dax) ging nach heftigen Kursschwankungen mit Abschlägen aus dem Handel. Im Fokus standen zudem die Schwellenländer, deren Währungen stark unter Druck stehen. Die Vorgaben der Wall Street halfen dem Dax, seine Verluste einzudämmen. "Die Jagd auf die Währungen der Schwellenländer scheint eröffnet zu sein", sagten Wertpapierexperten.

Der Tec-Dax verlor 0,52 Prozent auf 1217 Punkte.

Mehr Informationen gibt es unter:

www.swp.de/boerse-stuttgart
© Südwest Presse 30.01.2014 07:45
916 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?