ZAHLEN & FAKTEN

Stärker gewachsen

Die britische Wirtschaft ist im zweiten Quartal stärker gewachsen als angenommen. Die Wirtschaftsleistung wuchs von April bis Juni um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Das Finanzministerium sieht darin einen "Weg der Erholung".

Google kauft Taxi-Dienst

Der Internetriese Google hat laut Medienberichten mehr als eine Viertelmilliarde Dollar in den amerikanische Edel-Taxidienst Uber investiert. Der Internetkonzern habe die Investition über seinen Risikokapital-Arm Google Ventures getätigt, berichteten mehrere Technologie-Dienste.

Brasilien stützt Real

Brasilien reagiert auf den seit Wochen fallenden Wert der Landeswährung Real. Die Zentralbank des Landes kündigte in der Nacht zu gestern an, sie werde den Real mit mehr als 50 Mrd. Dollar (38 Mrd. EUR) stützen.

Apple übernimmt Dienst

Apple hat die nächste Firma zur Verbesserung seines mit Problemen gestarteten Kartendienstes für iPhone und iPad gekauft. Das Start-up Embark entwickelt kostenlose Apps mit Fahrplänen für öffentlichen Nahverkehr in US-Städten. Erst kürzlich war bereits der Kauf des ähnlichen Start-ups Hop Stop bekanntgeworden.

Hohe Entschädigung

Britische Banken müssen wegen falscher Beratung von Kunden erneut Entschädigungen in Milliardenhöhe zahlen. Die Aufsichtsbehörde FCA verdonnerte 13 Institute und Kreditkartenaussteller zu Kompensationsleistungen von insgesamt 1,3 Mrd. Pfund (1,5 Mrd. EUR). Zu den bestraften Unternehmen zählen Barclays, HSBC und die Royal Bank of Scotland.

Bau setzt weniger um

Die Witterung hat das Baugeschehen in Deutschland nicht begünstigt. Einer bis in den April anhaltenden ausgeprägten Frostperiode folgte ein verregneter Frühsommer. Der Umsatz ging daher im ersten Halbjahr 2013 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5 Prozent zurück.

Volvo baut in China Werke

Volvo wird bald in insgesamt drei Werken in China Autos bauen: Die chinesische Konzernmutter Geely hat grünes Licht für die Montage der Wagen in einer zweiten und dritten Fabrik in der Volksrepublik gegeben. Geely hatte Volvo 2010 gekauft. Die Vorbereitungen für den Start der Volvo-Produktion im Geely-Werk in Chengdu im Zentrum des Landes laufen bereits; hier soll die Produktion im vierten Quartal starten.
© Südwest Presse 24.08.2013 07:45
692 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?