Bankgeschäfte vermehrt online

Fast jeder zweite Deutsche im Alter zwischen 16 und 74 Jahren erledigt seine Bankgeschäfte über das Internet. Mehr als 28 Millionen und damit mehr als 45 Prozent aller Bundesbürger nutzten Online-Banken, teilte der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf europäische Statistiken mit. Deutschland liege damit im europäischen Vergleich im Mittelfeld. In den 27 EU-Ländern erledigen demnach durchschnittlich 38 Prozent der Bevölkerung ihre Bankgeschäfte per Internet - das ist ein Prozentpunkt mehr als vor einem Jahr. Spitzenreiter sind Norwegen und Island mit je 86 Prozent der Bevölkerung.

"Offenbar beeinflussen hierzulande zwei Faktoren das Online-Banking: Deutschland hat eine sehr hohe Dichte von Bankfilialen, zudem sind die Sicherheitsbedenken bei uns besonders hoch", erklärte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.
© Südwest Presse 09.01.2013 07:45
699 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?