Unterstützung ökologischer und sozialer Projekte

Crowdfunding steht nach Ansicht von Prof. Thomas Schildhauer noch am Anfang. Der Internet-Experte vom Berliner Institut of Electronic Business rechnet damit, dass Internet-Sponsoring eine wichtige Finanzierungsquelle von Startups und Projekten bis zu einer Größenordnung von etwa 100 000 Euro wird. In der Kulturförderung könne Crowdfunding einen bedeutenden Platz einnehmen. Zwar werde es mehr Projekte mit Beteiligung an Gewinnen geben, glaubt Schildhauer. Doch ökologische und soziale Projekte blieben ein wichtiger Teil. vt
© Südwest Presse 27.12.2012 07:45
665 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?