Aktienmarkt bricht ein

Sorgen wegen Ausweitung der Schuldenkrise
Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich wegen der Furcht vor einer Ausweitung der Schuldenkrise deutlich eingetrübt. Händler begründeten die Abgaben mit Sorgen um die Verschuldung Italiens. 'Es ist Wahnsinn: Man muss den Eindruck bekommen, dass die Schuldenkrise in der Eurozone vollkommen außer Kontrolle gerät', kommentierte ein Händler eine mögliche Aufstockung des Euro-Rettungsschirms.

Ganz im Bann Europas stand auch die Wall Street in New York. Während die Aktienkurse sanken, stiegen Goldpreis, US-Staatsanleihen und auch der Dollar zum Euro.

Der Tec-Dax fiel um 2,4 Prozent auf 878 Punkte. dpa
© Südwest Presse 12.07.2011 07:45
718 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?