Schuldenkrise bremst Anleger

Auch schwacher Börsenstart in den USA belastet
Anhaltende Sorgen um eine Ausweitung der europäischen Schuldenkrise haben den Deutschen Aktienindex (Dax) gestern deutlich ins Minus gedrückt. Die negative Eröffnung der US-Börsen habe die Kurse belastet, sagten Händler. Noch größer sei allerdings die Furcht vor einer Ausweitung der Schuldenkrise. Marktstratege Robert Halver von der Baader Bank sagte dazu: 'Die Anleger reagierten mit Enttäuschung auf die Nachricht, dass Italien trotz der am Wochenende beschlossenen Hilfen für Irland höhere Zinsen für Anleihen bezahlen muss.'

Auch der Tec-Dax verbuchte gestern Einbußen. Er verlor gestern 1,96 Prozent auf 776 Punkte. dpa
© Südwest Presse 30.11.2010 07:45
510 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?