Schufa informiert jetzt über Bonität von Unternehmen

Berlin - Wer Auskünfte zur Zahlungsfähigkeit von Firmen benötigt, kann die entsprechenden Informationen künftig online bei der Schufa einholen. Das Unternehmen bietet unter 'meineschufa.de' Angaben zur Bonität von knapp 1,5 Mio. im Handelsregister eingetragenen Betrieben. Ein Ampelsymbol verdeutlicht, ob ein Unternehmen in den nächsten 12 Monaten zahlungsfähig bleiben wird oder eine Insolvenz droht.

Laut Tilo Walter, Leiter des Schufa-Privatkundengeschäfts, ist die Auskunftei unter anderem für Jobsuchende hilfreich, die wissen möchten, ob ihr potenzieller Arbeitgeber wirtschaftlich gut aufgestellt ist. Wer ein Haus baue, könne schon vorher abschätzen, ob ein Bauunternehmen auch halte, was es verspricht. Einer Umfrage zufolge würden 17,9 Prozent der Bauherren mit Firmenpleiten konfrontiert, der durchschnittliche Schaden pro Hausbauer liege bei 15 000 EUR. Neben der Bonitätsauskunft bietet der Schufa-Service auch allgemeine Unternehmensinformationen wie Rechtsform, Umsatz und Stammkapital.

Eine Auskunft kostet 28,50 EUR. Wer den Service nutzen will, muss allerdings registriert sein und dafür einmalig 18,50 EUR zahlen. Außerdem muss bestätigt werden, dass ein berechtigtes Interesse an den angeforderten Infos vorliegt. Haftung für die Korrektheit der Angaben übernimmt die Schufa nicht. dapd
© Südwest Presse 24.11.2010 07:45
578 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?