BMW startet Kurzmietprojekt

. BMW startet in München ein Pilotprojekt zur Kurzzeitmiete von Autos. Mit dem stundenweisen Mietangebot reagiere BMW auf das zunehmende Bedürfnis von Kunden, in Freizeit und Beruf verschiedene Autos nutzen zu wollen, hieß es in der Mitteilung.

Konkurrent Daimler hat in den vergangenen Wochen sein Carsharing-Projekt 'Car2Go' nach Ulm und Austin (Texas) auf weitere Städte wie Aachen und Hamburg ausgedehnt. Bei diesem wird im Minutentakt abgerechnet, wenn registrierte Nutzer in der Stadt bereitgestellte Kleinwagen der Daimler-Marke Smart nutzen.

Das 'BMW on Demand' genannte Angebot startet in der Münchner BMW-Welt und soll später auf weitere Standorte in München ausgeweitet werden. Das Pilotprojekt soll ein Jahr laufen. Die Preise richten sich nach Modell und Tageszeit und starten ab 16 EUR. dpa
© Südwest Presse 23.10.2010 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?