Bei Elring Klinger gehts bergauf

Schon 2011 sollen die Geschäfte wieder so gut laufen wie vor der Wirtschaftskrise, teilte der Automobilzulieferer Elring Klinger gestern mit. Während die Autobranche in Deutschland und Europa erst allmählich wieder Tritt fasse, bringe der Nachfrageboom in China und anderen asiatischen Ländern Schwung ins Geschäft. Außerdem ist das Unternehmen zuversichtlich, vom Trend zu weniger klimaschädlichen Fahrzeugen zu profitieren.

In den ersten drei Monaten 2010 stiegen die Erlöse im Vergleich zum schwachen Vorjahreswert um 41 Prozent auf 182,7 Mio. EUR. Unter dem Strich verdiente der Hersteller von Spezialdichtungen und Abschirmteilen 13,6 Mio. EUR nach 2 Mio. im ersten Quartal 2009. Im laufenden Jahr sollen die Umsätze der im M-Dax notierten Gesellschaft um 10 bis 13 Prozent über dem Vorjahresniveau von 579,3 Mio. EUR liegen. dpa
© Südwest Presse 11.05.2010 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?