Interessensvertretung für 150 000 Unternehmen

Als 'Rückgrat der deutschen Wirtschaft' bezeichnet Mario Ohoven im Interview mit der SÜDWEST PRESSE die kleinen und mittelständischen Firmen mit einem bis 20 Mitarbeiter. Sie machen den allergrößten Teil der insgesamt 3,2 Mio. Firmen aus.

Ihr wichtigster Verband ist nach eigener Einschätzung der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). In ihm und seiner Partnerverbände sind mehr als 150 000 Unternehmen mit zusammen rund 4,3 Millionen Beschäftigten organisiert. Sie werden von über 200 BVMW-Geschäftsstellen betreut.

Mario Ohoven (63) hat eine Unternehmensgruppe für Vermögensanlagen. Seit 1998 ist er Präsident des BVMW in Berlin. 2001 erhielt er den 'Oscar des deutschen Mittelstandes'.
© Südwest Presse 07.04.2010 07:45
644 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?