NOTIZEN

  • Stéphane Richard soll bei der France Télécom für ein besseres Arbeitsklima sorgen.
Automarkt bricht ein

Auf dem Automarkt werden die schlimmsten Erwartungen wahr: Im Januar ist die Zahl der Neuzulassungen mit 181 00 Stück auf den schwächsten Wert seit 20 Jahren eingebrochen. Das Ergebnis liegt noch 4 Prozent unter den schwachen Zahlen des Januars 2009, bevor die Bundesregierung mit der Abwrackprämie den Markt angekurbelt hat, und der Autoabsatz in Deutschland mit 3,8 Mio. Stück letztlich ein 17-Jahres-Hoch erreicht hat.

Flexibilität rettet Jobs

Flexible Arbeitszeiten und Kurzarbeit haben 2009 rund 1,2 Mio. Jobs gerettet. Auf diese Weise sei die Wucht der Krise größtenteils abgefangen worden, berichtete das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Die Arbeitszeit eines Beschäftigten sei im vergangenen Jahr durch Arbeitszeitkonten und Kurzarbeit im Schnitt um 3,2 Prozent gesunken.

Wechsel bei Télécom

An der Spitze des französischen Telefonriesens France Télécom kommt es nach einer aufsehenerregenden Selbstmordserie unter den Beschäftigen zum Machtwechsel. Der durch die soziale Krise im Unternehmen stark geschwächte Didier Lombard (67) wird zum 1. März die Führung der Konzerngeschäfte abgegeben. Die bisherige Nummer zwei Stéphane Richard (48) wird Vorstandschef.

Wiesenhof angezeigt

Gegen den Geflügelzüchter Wiesenhof ist ein Ermittlungsverfahren wegen eines möglichen Verstoßes gegen

Tierschutzbestimmungen eingeleitet worden. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg sagte, das Verfahren sei an die zuständige Behörde in Verden abgegeben worden. Die Strafanzeige war am 11. Januar von der Tierrechtsorganisation Peta gestellt worden. Ob und wann das Verfahren eröffnet wird, ist offen.

Bauern schlagen Alarm

Nach dem Preissturz bei der Butter schlagen die Milchbauern Alarm. Der Bundesverband der Deutschen Milchviehhalter warnt vor dem 'Beginn einer Preissenkungsspirale im gesamten Milchsortiment'. Der Verband befüchtet, dass jeder zweite Vollerwerbsbetrieb das nicht überstehen würde.
© Südwest Presse 03.02.2010 07:45
586 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?