NOTIZEN

  • Peter Bauer, der Infineon-Vorstandschef, ist über das Gerangel im Aufsichtsrat verärgert.
Spritpreise ziehen an

Im Januar sind die Höchststände der Benzin- und Dieselpreise von 2009 bereits übertroffen worden, ergab die jüngste Marktanalyse des ADAC. Der Preis für einen Liter Superbenzin am 14. Januar stieg auf durchschnittlich 1,388 EUR für einen Liter Super und übertraf damit das Jahreshoch 2009 um 0,5 Cent. Diesel lag am 8. Januar bei 1,190 EUR, Höchstpreis 2009 war 1,153 EUR.

Daimler beliefert Irak

Die Daimler AG und die irakische Gesellschaft der Autoindustrie haben in Bagdad eine Kooperation vereinbart. Sie beinhaltet die Lieferung von Mercedes-Benz Lkw Komplettfahrzeugen sowie von Montagesätzen.

Butter deutlich billiger

Mehrere Discounter haben gestern wie erwartet den Preis für die 250-Gramm-Packung Butter um 20 auf 79 Cent gesenkt. Beteiligt sind unter anderem Marktführer Aldi, Netto und Penny. Nach Angaben der 'Lebensmittelzeitung' gibt der Handel damit die am Weltmarkt gesunkenen Einkaufspreise an die Kunden weiter.

Ärger um Aufsichtsrat

Infineon-Chef Peter Bauer ärgert sich über die Querelen um die Nachfolge des scheidenden Aufsichtsratschef Max Dietrich Kley. Es würden 'alte Geschichten aufgewärmt', sagte er der 'Süddeutschen Zeitung'. Infineon favorisiert den Ex-Siemens-Vorstand Klaus Wucherer. Dagegen hatte eine Investorengruppe den ZF-Finanzchef Willi Berchtold ins Rennen geschickt.

Zu wenig Neubauten

Der Bedarf an neuen Wohnungen kann nach einer Studie der staatseigenen KfW Bankengruppe in den kommenden Jahren nicht gedeckt werden. Zwar hat der Wohnungsbau im vergangenen Jahr die Talsohle erreicht, teilte die KfW mit. Aber das Neubauniveau sei noch zu gering.

Neues Schaeffler-Dach

Der Autozulieferer Schaeffler hat das Gros seiner deutschen Aktivitäten in einer neuen Leitfirma gebündelt. Die Schaeffler Technologies sei ein Zwischenschritt zu einer Kapitalgesellschaft, mit der sich Schaeffler stärker für Investoren öffnen wolle, hieß es.
© Südwest Presse 02.02.2010 07:45
687 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?