NOTIZEN

Google wird musikalisch

Der Internet-Konzern Google will angeblich in den Online-Musikmarkt einsteigen. Geplant sei eine spezielle Internetsuche für Musiktitel, berichteten die Online-Ausgabe der 'New York Times'. Das Angebot des Suchmaschinen-Primus Google, das nächste Woche detailliert vorgestellt werden soll, soll zunächst mit Online- Musikanbietern wie 'iLike' und 'LaLa' verknüpft werden.

BMW investiert

Nach der Erweiterung seines Presswerkes in Regensburg plant der Autohersteller BMW weitere Investitionen an dem Standort. In den nächsten Jahren sollen zusätzlich 300 Mio. EUR in den Karosseriebau und die Montage in Regensburg fließen, kündigte Werkleiter Andreas Wendt bei der Inbetriebnahme des erweiterten Presswerkes an. Kostenpunkt: 84 Mio. EUR.

Neue BKK fusioniert

Die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) und die 'Neue BKK' in Heidenheim fusionieren zum 1. Januar 2010. Das haben die Verwaltungsräte beschlossen. Gemeinsam kommen die beiden Kassen auf 950 000 Versicherte, davon 210 000 bei der neuen BKK und mehr als 100 000 Firmenkunden (unter anderem Siemens, Voith und Paul Hartmann).

Hickhack um Opel

Ein juristisches Gerangel mit der EU- Kommission verzögert den Verkauf von Opel an den Zulieferer Magna. Weder die Opel-Mutter General Motors, noch die Opel-Treuhand haben bisher bestätigt, dass der Verkauf ohne politischen Druck zustande gekommen ist. Dies ist aber Voraussetzung dafür, dass die EU die 4,5 Mrd. EUR an Staatshilfen genehmigt. In Spanien einigte sich Magna mit den Gewerkschaften darauf, statt wie bisher geplant 1300 nur 900 der dortigen 7500 Opel-Arbeitsplätze abzubauen.

Weniger Bürokratie

Die EU entlastet Unternehmen in Europa von Verwaltungskosten in Milliardenhöhe. 7,6 Mrd. EUR jährlich seien bereits eingespart worden, weitere geplante Entlastungen von 31 Mrd. EUR seien angeschoben, sagte EU- Industriekommissar Günter Verheugen.

Burkhardt ausgezeichnet

Das Unternehmen Burkhardt Fruchtsäfte (Laichingen) ist vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit dem Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke ausgezeichnet worden. Die höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft wurde damit zum zweiten Mal an den Fruchtsafthersteller von der Schwäbischen Alb vergeben.
© Südwest Presse 23.10.2009 07:45
891 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?