Starkes Wachstum

Der klassische deutsche Spielwarenmarkt wuchs 2007 um 1 Prozent auf 2,2 Mrd. EUR. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Eurotoys war Lernspielzeug der Bereich, der mit Abstand am stärksten wuchs. Absolute Zahlen zu Teilmärkten nennt Eurotoys nicht. Im deutschsprachigen Raum stehen nicht-elektronische Varianten hoch im Kurs, wie Experimentierkästen oder Wissenspiele. V-Tech, der Marktführer bei elektronischem Lernspielzeug, legte um 9,7 Prozent zu.
© Südwest Presse 09.02.2008 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?