APPLE

Gutschrift für iPhone-Käufer

Apple-Chef Steve Jobs hat sich nach dem massiven Preisabschlag bei dem Handy iPhone bei den frühen Käufern mit einer 100-Dollar-Gutschrift entschuldigt. Er habe hunderte E-Mails von enttäuschten Kunden bekommen, die in den vergangenen Monaten den um 200 Dollar höheren Einführungspreis bezahlt hätten, schrieb Jobs in einem auf der Apple-Website veröffentlichten offenen Brief. Sie bekommen nun eine Gutschrift für den Kauf von Apple-Artikeln.

Apple hatte den Preis für das teurere Modell des erst vor gut zwei Monaten eingeführten Mobiltelefons von 599 auf 399 Dollar gekappt.

Jobs verteidigte die drastische Preisreduzierung. Dadurch böten sich bessere Chancen im anstehenden Weihnachtsgeschäft. Wie viele Kunden das iPhone bisher gekauft haben, ist nicht bekannt. Das billigere Modell mit weniger Speicher soll eingestellt werden.
© Südwest Presse 08.09.2007 07:45
657 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?