MVV

Frisches Kapital

Der Mannheimer Energieversorger MVV will sich mit einer Kapitalerhöhung für Investitionen in einer Größenordnung von 220 Mio. EUR rüsten. Neben weiteren Beteiligungen an Stadtwerken seien auch Investitionen in Kraftwerke, Müllverbrennungsanlagen und erneuerbare Energien denkbar, sagte der Vorstandschef der MVV Energie AG, Rudolf Schulten.
© Südwest Presse 15.05.2007 07:45
648 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?