REWE / Kölner Konzern erreicht Rekordwerte bei Umsatz und Ertrag

Handelsriese auf Expansionskurs

Nach Rekordergebnissen bei Umsatz und Gewinn will die Rewe-Gruppe in diesem Jahr kräftig wachsen. Dafür investiert Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler 1,2 Mrd. EUR, so viel wie nie zuvor. Im In- und Ausland will Rewe 500 neuen Läden eröffnen.

Im Jahr 2006 hat der Konzern dank eines herausragenden Weihnachtsgeschäfts den Umsatz um 4,2 Prozent auf 43,5 Mrd. EUR gesteigert. Das Betriebsergebnis - ohne den selbstständigen Einzelhandel - erhöhte sich um 25 Prozent auf 655 Mio. EUR.

Beim Umsatz konnte Rewe nicht nur im Ausland deutlich zulegen. Auch in Deutschland fiel das Umsatzwachstum mit 4,3 Prozent unerwartet hoch aus. Deutlich geringer war das Wachstum in der Touristiksparte mit einem Plus von nur 0,5 Prozent auf 4,3 Mrd. EUR. Die Rewe-Touristik-Gruppe ist nach Tui und Thomas Cook Nummer drei in Deutschland.'In den ersten Monaten 2007 liegen die Umsätze über dem Vorjahreszeitraum', sagte Vorstandschef Alain Caparros.
© Südwest Presse 27.03.2007 07:45
704 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?