BÜRGSCHAFTSBANK / Kredite von fast 500 Millionen Euro

Geld für neue Unternehmen

Unternehmen im Südwesten kommen leichter an Bürgschaften als Firmen im Rest der Republik. Mit Hilfe der Bürgschaftsbank flossen fast ein halbe Milliarde Kredite.In Baden-Württemberg werden mehr Bürgschaften für Unternehmen vergeben als anderswo. Die Bürgschaftsbank hat 2006 knapp 500 Mio. EUR Kredite für neue oder strauchelnde Unternehmen ermöglicht.

Die Bürgschaftsbank ist eine Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft, die von den Kammern, Verbänden und der Kreditwirtschaft getragen wird und bankübliche Sicherheiten gibt. Zusammen mit den Hausbanken, dem Land und dem Bund werden so Finanzierungen ermöglicht, die sonst scheitern würden. Mehr als 2000 Projekte kamen im vergangenen Jahr neu hinzu, 281 Mio. EUR Bürgschaftsvolumen sorgten dafür, dass insgesamt rund 450 Mio. EUR Kredite flossen.

Damit ist das Institut die größte Bürgschaftsbank im Bund, ein knappes Drittel aller verbürgten Kredite in Deutschland stammt aus Stuttgart. Das Risiko ist dank strenger Kontrolle und intensiver Beratung dennoch überschaubar. Im vergangenen Jahr konnte die Ausfallquote sank auf erneut gesenkt werden. Sie liegt nunmehr bei 3 Prozent.

Ob ein metallverarbeitender Betrieb neue Technologien probiert, ein Lackierer sich mit der Beschichtung von Displays eine Nische verschafft oder drei Existenzgründer pürierte Obstmischungen in bunten Portionsfläschchen verkaufen wollen - drei Fälle, in denen die Bürgschaftsbank Starthilfe gab. Oder auch Überlebenshilfe: Oft geraten Mittelständler in Not, wenn auch nur ein Kunde den Auftrag storniert oder Zahlungsziele von bis zu 120 Tagen vereinbart werden müssen.

Insgesamt umfasst die Beteiligung der Bürgschaftsbank 11 000 Engagements über 1,3 Mrd. EUR, allesamt bei baden-württembergischen Unternehmen. LVI-Geschäftsführer Wolfgang Wolf warnte allerdings vor drohenden Einschränkungen. Seit Januar laufen die Verhandlungen mit dem Bund über die neue Förderperiode bis ins Jahr 2012. Erste Signale aus Berlin deuteten darauf hin, dass der Bund seine Kofinanzierung einschränken könnte.

Eng mit der Bürgschaftsbank verzahnt ist die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG), auch sie ist eine Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft, in der die L-Bank und die Bürgschaftsbank mitwirken. Die MBG bilanzierte im vergangenen Jahr eine Zunahme neuer Beteiligungen um 35 Prozent auf eine Gesamtsumme von 312 Mio. EUR (plus 10 Prozent).
© Südwest Presse 17.02.2007 07:45
644 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?