Überregional

Geringere Umlage bringt Verbrauchern wenig

Die EEG-Umlage wird nächstes Jahr leicht sinken. Die Begeisterung darüber hält in Grenzen. Die Netzentgelte werden wohl steigen.
Der geringe Rückgang der EEG-Umlage dürfte bei den Verbrauchern kaum spürbar werden. Vor allem die steigenden Entgelte der Netzbetreiber sowie Begünstigen für bestimmte Unternehmen treiben die Kosten.
weiter
  • 196 Leser

Börse

DAX

DAX

MDAX

MDAX

TecDAX

TecDAX

SDAX

SDAX

Mehr Flexibilität und offen für Partnerschaften

Der Stuttgarter Autobauer stellt Details zu seinen Plänen für eine neue Konzernstruktur vor.
Der Autobauer Daimler gibt sich eine neue Struktur. Den Schritt hatte das Stuttgarter Unternehmen schon im Sommer angekündigt. Gestern nun teilte der Dax-Konzern schriftlich mit, dass es künftig unter
weiter
  • 192 Leser
Kommentar Henning Kraudzun zur EEG-Umlage und der Energiewende

Wer soll das bezahlen?

Immer dann, wenn die neue Höhe der EEG-Umlage festgelegt und verkündet wird, laufen Kritiker der Energiewende zur Höchstform auf. Schließlich wird die politisch gewollte flächendeckende Erzeugung von Öko-Strom weiter
  • 200 Leser

Richter lässt einige Vorwürfe fallen

Das mögliche Strafmaß gegen den Ex-Drogeriemarktkönig könnte sich deutlich verringern. Eine Gefängnisstrafe ist unwahrscheinlich, ein Freispruch aber auch.
Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker steuert in dem Bankrottverfahren gegen ihn wohl auf ein relativ mildes Urteil zu. Der Vorsitzende Richter am Stuttgarter Landgericht legte am Montag eine Liste mit
weiter
  • 179 Leser

„Wein verliert an Bedeutung als Kulturgut“

Mit einem Umsatz von 480 Millionen Euro haben die 116 Kooperativen im Land ihre Position verteidigt.
Roman Glaser, Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands, muss sich um die Existenz der 75 Winzer-Kooperativen in Baden und 41 in Württemberg nicht sorgen – zumindest nicht auf
weiter
  • 333 Leser

Tickets für Bus und Bahn werden teurer

Die Fahrpreiserhöhung fällt für 2018 überwiegend moderat aus. In Berlin gibt es eine Nullrunde. Tageskarten in Stuttgart sind bereits seit diesem Monat sogar günstiger.
Die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa 2 Prozent teurer,
weiter
  • 285 Leser

Bahn hebt ihre Preise leicht an

Die Preiserhöhung im Fernverkehr bleibt diesmal unter der Inflationsrate. Im Rheintal gibt es gar keinen Aufschlag.
Der neue Fahrplan der Bahn kommt Mitte Dezember und mit ihm höhere Preise. Fernverkehrstickets zum Vollpreis werden teurer, die Sparpreise dagegen nicht. Ein Überblick: Wie viel müssen Bahnkunden jetzt
weiter
  • 187 Leser

„Krack“ knackt Wlan

Die Verschlüsselung kabelloser Netzwerke ist nicht mehr gewährleistet. Betroffen sind alle Hersteller.
Sicherheitsforscher der Katholischen Universität Löwen haben gravierende Sicherheitslücken bei Wlan-Hotspots entdeckt. Mit der „Krack“ getauften Attacke können Angreifer die so genannte WPA2-Verschlüsselung
weiter
  • 195 Leser

Früher Killerspiel, heute Wirtschaftsfaktor

Unternehmen wie Daimler und Wüstenrot unterstützen professionelle Gamer. Zocken am Computer könnte sogar olympisch werden.
Düsterwölfe, Baron Nashor, Kluftkrabbler – wer damit etwas anfangen kann, spielt „League of Legends“. So wie 100 Mio. Fans weltweit, die zur Maus greifen, um Monster zu töten und in Teams
weiter
Kommentar Helmut Schneider zum Prozess gegen Anton Schlecker

Nicht billig, aber recht

Der Schlecker-Prozess nähert sich seinem Ende. Sensationelle Enthüllungen hat er nicht gebracht – so viel lässt sich jetzt schon sagen. Vor Gericht ist man vor Überraschungen bekanntlich nicht sicher, weiter
  • 316 Leser

Deutsche so reich wie nie zuvor

Das Geldvermögen steigt, obwohl die Sparzinsen im Keller sind. Risikoarme Anlagen liegen weiter vorn.
Die Bundesbürger legen bei ihrer Geldanlage den Fokus trotz der historisch niedrigen Zinsen weiter auf „als besonders liquide und/oder risikoarm wahrgenommene Anlageformen“, schreibt die Bundesbank
weiter
  • 325 Leser

Gleiche Kekse für alle

Mehrere östliche EU-Länder kämpfen gegen schlechtere Zutaten in Markenlebensmitteln. Bahlsen hat reagiert: Auch die Plätzchen im Osten enthalten inzwischen nur Butter und kein Palmöl mehr.
Abseits vom Brexit und anderen diplomatischen Großbaustellen muss sich die Europäische Union nun auch mit dem Bauchgefühl ihrer Bürger aus dem Osten beschäftigen. Ein Treffen mehrerer Regierungschefs in
weiter
  • 337 Leser

Air Berlins beste Stücke landen bei der Lufthansa

Trotz der grundsätzlichen Einigung sind noch viele Fragen offen. 3000 Mitarbeiter werden direkt übernommen.
Nach langem Ringen ist klar: Die Deutsche Lufthansa kommt bei der insolventen Air Berlin zum Zug. Sie übernimmt voraussichtlich 81 Flugzeuge, stellt 3000 Mitarbeiter ein und investiert 1,5 Mrd. EUR, wie
weiter
  • 353 Leser

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Punktgenau und ohne Streuverluste. Präsentieren Sie Ihr modernes und innovatives Unternehmen in einem modernen und innovativen Medium! Wie, erfahren Sie in unseren Media-Daten.

Videoporträt

Firmenporträts – Beratungsvideos – Ortsporträts

Setzen auch Sie das Medium Film in Ihrem Marketing-Mix optimal ein. Zum Angebot

Kommentar Dieter Keller über die Finanzen der Rentenversicherung

Kein Grund für Übermut

Nur gut, dass es bei der Beschäftigung ständig neue Rekorde gibt und die Löhne kräftig steigen. Das sorgt auch bei der Rentenversicherung für mehr Beitragseinnahmen als erwartet. Trotzdem ist kein Grund weiter
  • 344 Leser

Kreditkarten oft teurer

Institute drängen Kunden Teilzahlung mit hohen Zinsen auf.
Die Zeitschrift „Finanztest“ warnt vor Gebührenfallen bei Kreditkarten: Viele Anbieter hätten mittlerweile die Teilzahlung im Kartenantrag voreingestellt. Der Nutzer zahle damit nur kleine
weiter
  • 173 Leser

Für freien Handel

Schäuble spricht sich gegen Abschottung und für Offenheit aus.
Mit einem Plädoyer für freien Welthandel und internationale Kooperation hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) von der Bühne der multilateralen Finanztreffen verabschiedet. Die „gesteigerte
weiter
  • 266 Leser

Weniger Eier auf dem Markt

Nach dem Skandal steigen die Preise im Großhandel. 2018 könnten das auch die Verbraucher spüren.
Das Geschäft mit Frühstückseiern macht vielen Legehennenhaltern derzeit keinen Spaß, obwohl die Ware knapp und damit teuer ist. Denn um bestehende Verträge mit dem Lebensmitteleinzelhandel erfüllen zu
weiter
  • 349 Leser

Chaos mit System

Im Logistikzentrum Graben lagern mehr als 1,5 Millionen Artikel. 1900 Mitarbeiter sortieren und verteilen sie. Sie hätten einen guten Job, sagt der Betriebsrat, schlägt aber auch Verbesserungen vor.
Piep Piep. Piep. In das monotone Surren der Förderbänder mischt sich das regelmäßige Piepsen, das die Erfassung neu angelieferter Waren quittiert. Ansonsten ist das Arbeiten im Amazon-Logistikzentrum Graben
weiter
  • 370 Leser

Der Bäcker lebt nicht vom Brot allein

Die Nachfrage nach dem Laib Brot sinkt, doch die Umsätze der Branche steigen dank „Coffee to go“ und Pizza-Zunge.
Dem Deutschen Butterbrot geht es nicht besonders gut. Seit Jahren ist der Brotkonsum in Deutschland rückläufig, auch wenn immer noch nahezu jeder Haushalt Brot einkauft. Aber eben nicht mehr so viel und
weiter
  • 457 Leser

Wann sich die Treuepunkte lohnen

Schon beim Antrag sammeln die Anbieter wertvolle Daten. Und wer die Prämie will, muss vorher viel einkaufen.
Es sind nicht nur Schnäppchenpreise, mit denen Händler Kunden in ihre Läden locken. Auch mit Bonus-Programmen oder Treuepunkte-Aktionen wollen Unternehmen Verbraucher an sich binden. Das Prinzip ist einfach:
weiter
  • 441 Leser
Börsenparkett

Langfristiges Hoch erwartet

Rekorde sind mittlerweile fast Alltag. Nachdem der Deutsche Aktienindex Dax am Donnerstag für wenige Minuten erstmals die Marke von 13 000 Zählern geknackt hatte und mit 13 002,34 wieder weiter
  • 263 Leser

In bester Stimmung

Die L-Bank sagt, Baden-Württemberg behaupte sich großartig.
Die Stimmung in Baden-Württembergs Unternehmen hat ein Allzeithoch erreicht. Die Firmen sind mit ihrer Geschäftslage so zufrieden wie noch nie, wie eine L-Bank-Konjunkturumfrage ergab. Bei den Aussichten
weiter
  • 271 Leser
Kommentar Roland Müller zum ENBW-Ausstieg beim Pumpspeicher

Außer Spesen nix gewesen

Ganz überraschend kommt das Aus für das Pumpspeicherwerk Atdorf nicht – Signalwirkung hat es dennoch. Das Milliardenprojekt sollte europaweit das größte seiner Art werden. Nun heißt es für die ENBW: weiter
  • 430 Leser

Schlecker-Urteil kann nächsten Monat fallen

Die Beweisaufnahme steht vor dem Abschluss. Eine harte Haftstrafe scheint unwahrscheinlich.
Anton Schleckers Zeit auf der Anklagebank nähert sich allmählich dem Ende. Seit März läuft gegen den einstigen Drogeriemarkt-König der Prozess vor dem Stuttgarter Landgericht. Das geplante Zeugenprogramm
weiter
  • 279 Leser

Verkauf an den Rivalen

Wegen Monsanto müssen Teile an BASF abgegeben werden.
Der Pharma- und Chemieriese Bayer will im Zuge der Monsanto-Übernahme Teile seines Geschäfts mit Saatgut und Unkrautvernichtungsmitteln an den Rivalen BASF abgeben. Der entsprechende Kaufpreis beträgt
weiter
  • 318 Leser

ENBW zieht die Notbremse

Das umstrittene Pumpspeicherkraftwerk Atdorf im Kreis Waldshut wird nicht gebaut. Weitere zeit- und kostenintensive Arbeiten wären notwendig gewesen. 70 Millionen Euro sind verloren.
Für die Gegner war es ein Freudentag, auf den sie mit Sekt angestoßen haben. Die Schluchseewerk AG zeigte sich enttäuscht von der Entscheidung der ENBW, das Pumpspeicherkraftwerk Atdorf im Kreis Waldshut
weiter
  • 443 Leser

Mitarbeiter kämpfen um Jobs

Nach der Übernahme durch Lufthansa befürchten Verbraucherschützer steigende Ticket-Preise.
Nach dem Zuschlag für die Lufthansa kämpfen die Beschäftigten bei Air Berlin um ihre Arbeitsplätze. Mehrere hundert Mitarbeiter kamen am Freitag in Berlin zu einer Jobmesse, bei dem sich die Lufthansa-Konzerntochter
weiter
  • 287 Leser

Öko-Umlage soll sinken

Geringverdiener werden fünf Mal stärker belastet als Reiche.
Die Umlage zur Förderung der Energiewende könnte 2018 leicht sinken. Diese könnte um 0,1 Cent auf 6,8 Cent je Kilowattstunde zurückgehen. Wie die „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Studie
weiter
  • 329 Leser

Berufe im Handwerk gefragt

4000 Jugendliche mehr als im Vorjahr starten als Azubi. Trotzdem bleiben 19 000 Stellen unbesetzt.
Handwerksberufe sind bei jungen Menschen wieder gefragt. Nach Angaben des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) haben im laufenden Jahr fast 4000 Jugendliche mehr als im Vorjahr eine Ausbildung
weiter
  • 351 Leser

Mehr Geld und mehr Zeit

Die Gewerkschaft will sechs Prozent mehr und das Recht auf weniger Arbeitsstunden – teils mit Lohnausgleich.
In der anstehenden Tarifrunde der deutschen Metall- und Elektroindustrie geht es der Industriegewerkschaft (IG) Metall um mehr als nur Geld. Neben einem Aufschlag für Löhne und Gehälter für die 3,9 Mio.
weiter
  • 379 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Forderungen der IG Metall

Zu extreme Positionen

Angenommen der Vorstand der IG Metall hätte in seiner Empfehlung für die neue Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gesagt: Es geht der Branche zwar prächtig. Aber damit das so bleibt, bescheiden weiter
  • 329 Leser

Rentenbeitrag bis 2021 stabil

Die gute Konjunktur bringt mehr Einnahmen als erwartet.
Dank der guten Konjunktur und der steigenden Beschäftigung sind die Kassen der Rentenversicherer gut gefüllt. Ende September hatten sie 28,9 Mrd. EUR Reserven. Das war zwar etwas weniger als ein Jahr zuvor,
weiter
  • 345 Leser

Gericht dämpft Hoffnungen

Die Mitteilung Porsches während der versuchten Übernahme von VW sei nicht „grob falsch gewesen“.
Im Milliardenstreit um die Folgen der gescheiterten VW-Übernahme durch Porsche 2008 müssen die Kläger einen Dämpfer hinnehmen. Umstrittene Pressemitteilungen der Porsche-Holding seien nach vorläufiger
weiter
  • 343 Leser

Mit Strom auf Streife

Mehr als 350 Aussteller aus 53 Ländern zeigen auf der Elektromobilitäts-Schau EVS in Stuttgart die Trends von morgen. Selbst die Polizei ist schon mit E-Streifenwagen unterwegs.
Mit dem E-Golf auf Verbrecherjagd, im Opel Ampera im Streifendienst – was wie eine Zukunftsvision klingt, ist für die Polizei in Niedersachsen bereits Realität. Als deutschlandweit einzige Landespolizei
weiter
  • 347 Leser