Sortierung:
Artikel pro Seite:
Erste Seite  Vorherige Seite   1  2  3   Nächste Seite  Letzte Seite

Ostalbkreis

31.07.2014 22:04 Uhr

VERTRIEBSDIREKTION WÜRTTEMBERG

  • 409f1124-343d-45bb-8d4b-e82d6feb518b.jpg
Nach Informationen dieser Zeitung wird die neue Vertriebsdirektion Württemberg künftig von Manfred Hommel (Pkw) und von Thomas Witzel (Nutzfahrzeuge) geleitet. Manfred Hommel, gebürtig in Aalen, ist Leiter der Niederlassung Stuttgart, der mit über 1000 Beschäftigten größten in Deutschland. Zuvor war Hommel Chef der Niederlassung weiter
  • 17 Klicks

31.07.2014 22:04 Uhr

ADK-Gruppe hat neues Standbein

Neresheim. Im Zuge seiner kommunal- und landespolitischen Gespräche hat Regierungspräsident Johannes Schmalzl die ADK-Firmengruppe besucht. Gemeinsam mit Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider, Landrat Klaus Pavel und Neresheims Bürgermeister Gerd Dannenmann ließ er sich über die Geschäftsentwicklung von ADK weiter
  • 25 Klicks

31.07.2014 22:04 Uhr

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Handwerk beklagt Internetversorgung

Nur vier von zehn Handwerkern im Bezirk der Kammer Ulm sind mit der Internet-Versorgung ihres Betriebes zufrieden. Insbesondere beim Datenaustausch mit Kunden spüre das Handwerk Einschränkungen. „Die Zahlen sind ein klarer Handlungsauftrag an die Politik, die Breitbandversorgung zu verbessern“, betonte Joachim Krimmer, Vorsitzender des weiter
  • 24 Klicks

31.07.2014 22:04 Uhr

Daimler verkauft Gmünd nicht

Mercedes-Niederlassung Schwäbisch Gmünd gehört ab 2015 zur Vertriebsdirektion Württemberg

  • c718b2c9-7089-4c62-b585-f062656f3d76.jpg
Die Mercedes-Benz-Niederlassung in Schwäbisch Gmünd wird entgegen Befürchtungen der Gmünder IG Metall und der Belegschaft definitiv nicht zum Verkauf angeboten, sondern gehört ab Januar
weiter
  • 35 Klicks

Ostalbkreis | 31.07.2014 12:08 Uhr

Im Juli sind mehr freie Stellen gemeldet

Beginnende Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt fällt schwach aus – Ellwangen bleibt mit 2,3 Prozent Spitze

  • 4e603ea5-feda-4422-b760-ad7d9a6944d6.jpg
Die Zahl der Arbeitslosen ist in Ostwürttemberg im Juli leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 9559 Menschen oder 4,0 Prozent angestiegen. Die Betriebe meldeten jedoch mehr freie Stellen. Die Entwicklungen in den beiden Landkreisen differieren. Im Ostalbkreis ging die Arbeitslosenzahl zurück, in Heidenheim stieg sie weiter an. weiter
  • 49 Klicks

Schwäbisch Gmünd | 30.07.2014 21:38 Uhr

Von Harry Potter bis zum Weltkonzern

Studienfahrt des Gmünder Wirtschaftsgymnasiums führt nach London

  • b7e28789-ba8a-4f5c-ad99-0a72d7a15c90.jpg
29 Schüler des Profils Internationale Wirtschaft des Wirtschaftsgymnasiums in Schwäbisch Gmünd machten sich auf nach London. Die Studienreise wurde von den beiden Englischlehrern Tobias Koppisch und Christina Mohr geplant und durchgeführt. weiter
  • 40 Klicks

30.07.2014 20:14 UhrStern vollStern vollStern vollStern vollStern voll

KOMMENTAR • SHW CT

Die Hoffnung bleibt

  • 3b94bac8-11f8-4d6b-be0f-c84873c43dae.jpg
Auf dem Gießereimarkt herrschen große Überkapazitäten und ein teilweise ruinöser Preiskampf vor. Die mutige unternehmerische Entscheidung von einst, ein Bearbeitungszentrum für Großgussteile zu bauen, hat sich angesichts fehlender Aufträge und strapazierter Kapitaldecke zur Gefahr für die weiter
  • 131 Klicks

30.07.2014 20:14 Uhr

Der Betrieb bei Horn Imaging wird eingestellt

Insolvenz wird eröffnet

Schlechte Nachricht für die verbliebenen zehn Mitarbeiter bei der Aalener Horn Imaging GmbH. Insolvenzverwalter Andreas Wolf von der Ulmer Kanzlei Winterhoff hat ihnen gekündigt. Die Insolvenz werde eröffnet, der Geschäftsbetrieb eingestellt. weiter
  • 70 Klicks

Schwäbisch Gmünd | 30.07.2014 20:00 Uhr

Leben als Kampf und Spiel sehen

72 Wirtschaftsschüler haben die Fachschulreife in der Tasche

  • f663b7a7-e773-45bf-8e3d-e7bfcdfcb032.jpg
Nach bestandener Fachschulreifeprüfung der 72 Wirtschaftsschüler fand an der Kaufmännischen Schule die offizielle Verabschiedung der Schüler statt. Den musikalischen Rahmen der Abschlussveranstaltung bildete Christine Wranik, Lehrerin der Kaufmännischen Schule, am Klavier.
Schwäbisch Gmünd. In ihrer weiter
  • 50 Klicks

30.07.2014 18:44 Uhr

83 Entlassungen bei SHW CT

Schmerzhafter Personalschnitt im Königsbronner Werk – 40 Prozent weniger Umsatz gemacht

  • f9504147-ac5f-4b6c-964b-7c6fb1d50d89.jpg
Beim insolventen Gießereiunternehmen SHW CT GmbH gibt es am Standort Königsbronn einschneidende Veränderungen. Zum 31. Juli haben 83 Mitarbeiter vom Insolvenzverwalter Schneider Geiwitz & Partner ihre Kündigung bekommen. Zum Ende des Jahres soll die 2011 errichtete Bearbeitungshalle BW II geschlossen werden. weiter
  • 148 Klicks
Erste Seite  Vorherige Seite   1  2  3   Nächste Seite  Letzte Seite