Sortierung:
Artikel pro Seite:
   1  2  3   

Ostalbkreis

29.04.2016 21:39 Uhr

Chip-Sparte bleibt Sorgenkind

Zeiss AG wächst im ersten Halbjahr – Effizienzprogramme sorgen für Gewinnanstieg

  • 7a6e2f8c-a723-43e9-885f-2ae9d8a6e61b.jpg
Der Zeiss-Konzern bleibt auf Wachstumskurs: Im ersten Halbjahr stiegen die Erlöse um knapp fünf Prozent. Während sich die Augenoptiksparte sowie der Bereich Messtechnik und Mikroskopie prächtig entwickeln, kränkelt die Halbleitersparte weiter. weiter
  • 123 Klicks

29.04.2016 21:39 Uhr

Übernimmt JRS insolvente German Pellets?

Rosenberger Gruppe Favorit

Die Entscheidung über die Zukunft des insolventen Holzpellets-Hersteller German Pellets aus Wismar naht. Zu den Interessenten gehört angeblich auch die JRS-Gruppe aus Rosenberg. weiter
  • 108 Klicks

29.04.2016 21:39 Uhr

Zeiss AG in Zahlen

Finanzkennzahlen 1. Halbjahr 2015/16 in Euro (in Klammern Vorjahreszahlen)
Umsatz 2,322 Mrd. (2,206)
...davon
Research & Quality Technology 719 Mio. (644)
Medical Technology 621 Mio. (573) Vision Care 530 Mio. (489)
Semiconductor Manufacturing Techn.
419 Mio. (481)
Free Cashflow 355 Mio. (165) weiter
  • 247 Klicks

28.04.2016 22:03 Uhr

Warnstreiks starten im Südwesten

Im Südwesten rollt von diesem Freitag an die erste Warnstreik-Welle. Dies teilt die IG Metall in einem Schreiben an ihre Mitglieder mit. weiter
  • 187 Klicks

28.04.2016 21:15 Uhr

Der deutsche Brillenmarkt

Die Zahl der deutschen Brillenträger beziffert eine Studie des Marktforschungsinstituts Seven Healthcare Consulting auf 43,4 Millionen Menschen. Der Markt für Rahmen, Gläser und Korrekturen belief sich im Jahr 2014 auf 5,2 Milliarden Euro. Bei den Herstellern von Brillengläsern vereinigen die größten fünf weiter

28.04.2016 21:15 Uhr

Frühjahr sorgt für weniger Arbeitslose

Unterschiede in der Region groß

Die Zahl der Arbeitslosen in Ostwürttemberg ist unter eine psychologisch wichtige Marke gefallen: Im April waren 9997 Menschen arbeitslos. „Damit liegen wir in diesem Jahr erstmals wieder unter der Marke von 10 000“, erklärt Elmar Zillert, Chef der Agentur für Arbeit in Aalen. Die Unterschiede innerhalb der Region Ostwürttemberg sind weiter

28.04.2016 14:03 Uhr

Mit Durchblick an die Spitze

Der deutsche Brillenmarkt ist umkämpft wie nie, die Heubacher Visibilia wächst dennoch seit Jahren

  • 02a17b29-2277-4040-853c-aa03a8e8454b.jpg
Mehr als die Hälfte der Deutschen braucht eine Brille. Dennoch ist der Brillenmarkt hart umkämpft. Ralf Kmoch hat mit der Heubacher Visibilia ein seltenes Kunststück geschafft: In der Branche gibt es nur wenige mittelständische, inhabergeführte Unternehmen, die sich bis an die Spitze vorgekämpft haben. Visibilia gehört dazu. weiter
  • 122 Klicks

28.04.2016 14:03 Uhr

Der deutsche Brillenmarkt

Die Zahl der deutschen Brillenträger beziffert eine Studie des Marktforschungsinstituts Seven Healthcare Consulting auf 43,4 Millionen Menschen. Der Markt für Rahmen, Gläser und Korrekturen belief sich im Jahr 2014 auf 5,2 Milliarden Euro. Bei den Herstellern von Brillengläsern vereinigen die größten fünf Hersteller 90 Prozent des Umsatzes auf weiter

27.04.2016 19:01 Uhr

Region soll energieeffizientwerden

KEFF in Aalen gestartet

Die neu eingerichtete Kompetenzstelle Energieeffizienz Ostwürttemberg (KEFF) soll zeigen, wie durch effizienten Einsatz von Energie die Umwelt geschont und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden kann. In der Aula der Hochschule Aalen feierten Vertreter aus Politik und Wirtschaft jetzt den offiziellen KEFF-Startschuss. weiter

27.04.2016 19:01 UhrStern vollStern vollStern vollStern vollStern voll

Zukäufe sorgen für Rekord

Übernahmen treiben Bosch-Umsatz in die Höhe – Verhandlungen am Standort Gmünd vertagt

  • 74647c04-f169-4bf3-97ee-3671b7bff5fc.jpg
Dank der Komplett-Übernahmen von ZFLS und BSH weist der Bosch-Konzern einen neuen Rekordumsatz von mehr als 70 Milliarden Euro aus. Doch die Übernahme des Gmünder Unternehmens führe auch zu Belastungen, wie Bosch-Finanzchef Dr. Stefan Asenkerschbaumer bei der Bilanzpressekonferenz am Mittwoch erklärte. weiter
  • 239 Klicks
   1  2  3