Sortierung:
Artikel pro Seite:

Ostwürttemberg

Mexiko: Ein Markt boomt wie noch nie

Das lateinamerikanische Land ist einer der größten Autoproduzenten der Welt – Auch regionale Firmen investieren

Die globale Autoindustrie hat Mexiko längst als neuen Boom-Markt entdeckt. Das Land ist inzwischen der siebtgrößte Autohersteller der Welt. Das macht das Land ebenso für viele Mittelständler attraktiv. Auch Firmen aus dem Ostalbkreis sind längst in Mexiko vertreten – und bauen ihr Investment in dem Land massiv aus. weiter

Aalener Bootcamp für Gründer

Auf der Ostalb gibt es zu wenig Firmengründer – Zwei Professoren wollen das ändern

Manches Unternehmen beginnt auf einer Party, im Urlaub, unter der Dusche – oder beim ersten „Aalener Start-up-Bootcamp“ im Innovationszentrum an der Hochschule Aalen. Hier können am 21. Oktober junge Start-up-Gründer und solche, die es werden wollen, ihre Ideen und Geschäftsmodelle präsentieren, einen konkreten Maßnahmenplan weiter
  • 101 Leser

IAA: HS-Schoch präsentiert Neuheiten

Zwei Stände auf der Messe

Auf der IAA in Hannover präsentiert der Lkw-Zubehör-Spezialist HS-Schoch seine Nutzfahrzeuge im Freien als auch in der Messehalle. weiter
  • 109 Leser

Infos vom Aalener Bootcamp

Das Aalener Start-Up-Bootcamp findet am Freitag, 21. Oktober 2016, ab 12 Uhr statt. Das Ende ist offen. Veranstaltungsort ist das Innovationszentrum
INNO-Z an der Hochschule Aalen. Teilnahmevoraussetzung ist eine Bewerbung mit Name, Adresse, weiter
  • 249 Leser

Ostalb-Firmen bauen in Ingolstadt

Essinger Wohnbau und die Aalener i Live realisieren in der bayerischen Stadt ein Hybrid-Wohnprojekt

Die beiden regionalen Bauträger i Live und Essinger Wohnbau wollen mit einem ambitionierten Projekt den Wohnmarkt in Ingolstadt revolutionieren. Auf einem bislang unbebauten Areal im Nordosten der „Audi-Stadt“ projektieren die beiden Firmen für 50 Millionen Euro ein dreiteiliges Objekt mit insgesamt 328 Wohneinheiten. weiter
  • 193 Leser

Wirtschaft kompakt

JungeUnternehmen: Am 29. September 2016 um 19 Uhr setzen die IHK Ostwürttemberg und die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg ihre gemeinsame Veranstaltungsreihe „Netzwerk Junge Unternehmen“ fort. Dabei wird Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen eine Plattform weiter
  • 120 Leser

Brigitte Wagenblast wird 70

Seit fast 30 Jahren führt sie das gleichnamige Autohaus mit Standorten in der Region

An diesem Mittwoch ist wieder „Brigitte-Tag“, wie sie selbst sagt. Brigitte Wagenblast, die geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensgruppe Autohaus Wagenblast mit acht Standorten in der Region, wird 70 Jahre alt. An ihrem Geburtstag erfüllt sich die gebürtige Gmünderin immer selbst einen kleinen feinen, aber besonderen weiter
  • 207 Leser

Gmünder Stadtwerke legen zu

Ergebnis verbessert

Die Schwäbisch Gmünder Stadtwerke haben im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 69 Millionen Euro erwirtschaftet. Auch unterm Strich blieb mehr übrig. weiter
  • 104 Leser

Bei Bosch AS sind die Fronten verhärtet

Die Werkleitung verteidigt den Sparkurs – Gewerkschaft und Betriebsrat sind fassungslos und fürchten Schlimmeres

Rund 760 Jobs will Robert Bosch Automotive Steering in Gmünd bis 2020 abbauen. Während die Werkleitung ihre Pläne bei einer Betriebsversammlung vorstellt und verteidigt, kündigt die Arbeitnehmerseite Proteste an – und befürchtet weitere Einsparungen. weiter
  • 525 Leser

Neu-Ulm: Neustart für die Mahlers

Mahler investiert erneut an seinem Standort in Oberschwaben – und wehrt sich gegen Vorwürfe der Gewerkschaft

Während XXXL in den ehemaligen Möbel-Mahler-Standort in Bopfingen 40 Millionen Euro investiert, rüstet sich die Familie Mahler mit einer Millioneninvestition für die Zukunft des letzten verbliebenen Einrichtungshauses der Gruppe in Neu-Ulm. Zudem plant die Unternehmerfamilie eine Millioneninvestition in Bosnien – und wehrt sich vehement gegen weiter
  • 288 Leser