Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. Februar 2018

anzeigen

Überregional (2)

Kommentar Thomas Veitinger zu Fälschungen im Internet

Bessere Kontrollen

Wer billig kauft, kauft zweimal. Dieser Spruch war schon vor 100 Jahren zu hören – und hat auch heute noch oft seine Berechtigung. Allerdings gilt die dahinter stehende Weisheit in zwei Punkten nicht. Erstens: Wenn es sich bei dem Produkt nicht wie beworben um Originalware handelt. Dann wird der Verbraucher über den Tisch gezogen, der sich bewusst weiter
  • 243 Leser

Nepp statt Schnäppchen

Was tun, wenn sich im Internet bestellte Produkte bei der Lieferung als Fälschung entpuppen? Wir geben Tipps, wie sich Verbraucher wehren können.
Ein Polohemd von Lacoste für 47 EUR oder USB-Sticks mit 2 Terabyte Flash-Speicher für unter 40 EUR: Was Schnäppchenjäger frohlocken lässt, stellt sich oft als Fälschung heraus. Händler und Produzenten nachgemachter Produkte nutzen nicht zuletzt den Liefer-Riesen Amazon als Plattform für ihr kriminelles Geschäft. Schon länger sieht sich der Konzern dem weiter
  • 235 Leser