Aalener Manufaktur in Florenz

Messe Die älteste Krawattenmanufaktur des Landes präsentiert sich auf einer der weltweit wichtigsten Modemessen.
  • Susanne Wirz bei der Messe in Florenz. Foto: Pellens & Loick

Aalen/Florenz Die Aalener Krawattenmanufaktur Pellens & Loick hat ihre neue Kollektion für den Sommer 2019 in Florenz ausgestellt. Auf der „Pitti Uomo“, der wohl wichtigsten Messe weltweit für Herrenmode wurden dem internationalen Fachpublikum neue Muster für Krawatten, Einstecktücher, Fliegen und Schals präsentiert. Die Messe ist laut Geschäftsführerin Susanne Wirz mit 30.000 Besuchern zweimal im Jahr „das wichtigste Event für die Modebranche und der Auftakt für die Ordersaison“. Heißt: In Florenz bestellen die Einzelhändler bereits jetzt bei den Herstellern die Kollektionen für kommenden Sommer. In den vier Tagen der Messe kamen die Kunden der Aalener aus Ländern wie Japan, Indien, USA, Belgien, und Tschechien. „Unsere Accessoires werden im Handel geschätzt“, sagt Wirz. „Wir fertigen hauptsächlich in Italien und Deutschland. Kleinstserien auch bei uns im Haus“, so die Chefin.

© Wirtschaft Regional 22.06.2018 19:29
2044 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?