Soroptmist – weltweit und in Schwäbisch Gmünd

Soroptimist International ist die weltweit größte Service-Vereinigung berufstätiger Frauen. Der Name setzt sich aus dem Lateinischen soror (Schwester) und optima (die Beste) zusammen und bezeichnet den Anspruch an das persönliche Engagement in Leben und Beruf. Durch das Netzwerk engagiert sich Soroptimist International überparteilich und religionsunabhängig für Menschenrechte, Frieden und ehrenamtliche Arbeit. Seit Gründung des ersten Clubs 1921 in Oakland/USA richtet sich Soroptimist International bis heute vor allem an Frauen. Derzeit besteht SI Deutschland aus 204 Clubs mit 6200 Mitgliedern. Weltweit ist Soroptimist International in 130 Ländern mit 3100 Clubs vertreten und vereint 81 000 berufstätige Frauen.

Der Gmünder Club wurde am 26. Juni 2004 als 151. in Deutschland gegründet. Ihm gehören 26 Frauen unterschiedlicher Berufe an. Aktivitäten sind unter dem Motto „Bewusstmachen-Bekennen-Bewegen“ monatliche Veranstaltungen mit Vorträgen und Diskussionen, die Unterstützung von Hilfsorganisationen sowie eigene soziale Projekte. Die bisherigen Präsidentinnen waren Sabine Widmann, Ingrid Krumm, Johanna Roman-Josse, Elke-Ulrike Ruhdel, Birgit Heilig, Helene Mayr, Martina Häusler, aktuell ist es bis 2019 Gisela Stephan.

© Wirtschaft Regional 04.04.2018 20:38
545 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?