Chefin von Microsoft in Aalen

Veranstaltung Die Hochschule Aalen startet ihren Industriedialog mit einer besonders hochkarätigen Rednerin.
Aalen. Am Montag referiert Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, in der Hochschule Aalen zum Thema künstliche Intelligenz. Das Referat ist Auftakt zur neusten Auflage des Industriedialogs Industrie 4.0, den „Wirtschaft Regional“ als Medienpartner begleitet.

Bendiek wird in ihrem Vortrag nicht nur über die Riesenfortschritte berichten, die die Forschungen rund um die Künstliche Intelligenz gemacht haben, sondern sich auch mit der Frage beschäftigten, wie die Gesellschaft damit umgehen und wie es gelingen kann, aus Mensch und Digitaler Transformation ein erfolgreiches Team zu formen. Zudem erläutert sie, welchen Ansatz Microsoft hierbei verfolgt und wo das bereits heute in der Praxis erfolgreich funktioniert.

Der Industriedialog Industrie 4.0 wendet sich an Vertreter von Unternehmen sowie Mitarbeiter und Studierende der Hochschule Aalen, die einen fundierten Überblick zum Thema Industrie 4.0 gewinnen wollen. Zudem soll dabei auch der Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen der Hochschule Aalen und den Unternehmen weiter gefördert werden.

Info: Sabine Bendiek hält ihren Vortrag am Montag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr in der Aula, Campus-Teil Beethovenstraße der Hochschule Aalen.

zurück
© Wirtschaft Regional 06.10.2017 13:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
663 Leser
nach oben