Zur Person

Sebastian Geiger rückt auf

  • fd256b4a-70a7-457c-bc24-c03520807418.jpg
Aalen. Sebastian Geiger ist seit dem 1. September dritter geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens Geiger GmbH & Co. KG. Die Aalener Firma wird aktuell von Vater Peter Geiger und Bruder Florian Geiger geführt wird. Nach erfolgreich abgeschlossenem BWL-Studium an der Universität Augsburg war Sebastian Geiger zwei Jahre für SGP Schneider Geiwitz & Partner in Neu-Ulm im Fachbereich Regelinsolvenz tätig. „Dieser große Schritt war schon seit meiner Kindheit mein Wunsch. Ich finde es schön, die Familientradition fortzusetzen und freue mich darauf im Familienunternehmen mitwirken zu können. Wir dürfen ein gesundes, blühendes Unternehmen weiterführen, daher fällt der Generationswechsel bei uns deutlich leichter als in anderen Unternehmen.“ In seiner Verantwortung liegen der Geschäftsbereich Paper & Print sowie das Finanzwesen.
Die Firma ist eigenen Angaben zufolge eines der führenden Unternehmen des Feinpapiergroßhandels und ist als Gesellschafterfirma der IGEPA-Gruppe in mehr als 25 Ländern präsent. Neben Papier gehören Verpackungsmaterialien, Druckereibedarfsartikel, Werbetechnikprodukte wie Bannerfolien oder Platten zur Beklebung inklusive der zugehörigen Maschinen zum Bedrucken und Bekleben zum Portfolio.
zurück
© Wirtschaft Regional 26.09.2017 17:58
Ist dieser Artikel lesenswert?
1120 Leser
nach oben