Zur Person

Markus Baier neu bei der BW-Bank

  • 4e679f92-fbe7-481e-acdb-5a72a0003ca0.jpg
Aalen. Am 1. Mai 2017 wechselt Markus Baier bei der BW-Bank an die Spitze der Niederlassung Unternehmenskunden Ostwürttemberg. Zuvor hatte der 45-Jährige eine Abteilung für Großkunden (Large Corporates) bei der LBBW in Stuttgart geleitet. „Markus Baier hat alle Facetten des Unternehmenskundengeschäfts kennengelernt“, sagt Markus Kistler, Leiter des Bereichs Unternehmenskunden Baden-Württemberg Süd-Ost. Seinen Sitz hat Baier künftig in der Spitalstraße 8 in Aalen. Die Niederlassung Unternehmenskunden Ostwürttemberg umfasst die IHK-Region Ostwürttemberg und reicht bis nach Bayern. Die BW-Bank ist in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim vertreten. „Es ist für mich elementar, im vertrauensvollen Dialog mit dem Kunden das Geschäftsmodell und die Strategie zu verstehen“, meint Baier.
Er studierte an der BA Heidenheim. Es folgten Stationen bei Banken in Aalen, Nürtingen, Mailand und zuletzt Stuttgart. Einige Monate betreute er Unternehmen in Indien. Außerhalb der Bank sammelte er von 2006 bis 2008 Erfahrungen als Treasury Manager und Teamleiter bei Carl Zeiss Financial Services. Seit 2009 ist er im LBBW-Konzern und war zunächst Senior Key Account Manager für Kapitalmarktunternehmen im Sektor Chemie/Pharma. Der zweifache Vater wohnt in Aalen. sk
zurück
© Wirtschaft Regional 06.04.2017 15:17
Ist dieser Artikel lesenswert?
943 Leser
nach oben