Leicht Küchen sponsern Wintersport

Marketing Der Waldstetter Küchenhersteller ist beim Skispringen der Damen und Nordischer Kombination mit dabei.
Waldstetten. Hochkarätige Sportveranstaltungen haben ein Millionenpublikum, und ein Logo wird auf Bannern, Trikots und Sponsorenwände intensiv wahrgenommen. So war, beziehungsweise ist das Logo von Leicht Küchen in dieser Saison auf zwei Weltcup-Events zu sehen – dem Damen-Skisprung-Weltcup in Oberstdorf am 7. und 8. Januar und beim traditionellen Weltcup Nordische Kombination in Schonach am 18. und 19. März in der kommenden Woche.

Live-Berichte über die Kanäle des ZDF und ARD von jeweils 30 Minuten sowie die Platzierung des Logos auf diversen Einrichtungen rund um die Weltcups lassen die Marke Leicht im sportlichen Umfeld erstrahlen.

Leicht hat sich bereits mehrfach als Sponsor für Sportler betätigt. Unter anderem unterstützte Leicht Küchen die aus Waldstetten stammende Skispringerin Carina Vogt, die bei den Weltmeisterschaften im Februar in Lahti Doppelweltmeisterin wurde sowie den Weltcup-Biathleten Benedikt Doll. Die Triathletin Laura Philipp kann weiter auf die Unterstützung von Leicht als Sponsor zählen; sie überzeugte mit demersten Platz beim Ironman auf Mallorca und in St. Pölten.

Leicht zählt zu den großen Herstellern der deutschen Küchenindustrie. Das Unternehmen beschäftigt in Waldstetten und Kirchheim 570 Mitarbeiter.

zurück
© Wirtschaft Regional 08.03.2017 19:37
Ist dieser Artikel lesenswert?
731 Leser
nach oben