Sortierung:
Artikel pro Seite:
   1  2  3   

Ostwürttemberg

26.05.2016 19:26 Uhr

Telenot klärt auf und hilft bei Prävention

Elektronische Sicherheitstechnik

Fast zehn Prozent mehr Einbrüche wurden 2015 verzeichnet – der höchste Anstieg seit 15 Jahren. „Die Aufklärungsquote liegt gerade mal bei 15,2 Prozent“, sagt Telenot-Sicherheitsexperte Thomas Taferner. Das Aalener Sicherheitstechnikunternehmen arbeitet eng mit der Polizei zusammen. weiter

25.05.2016 16:00 Uhr

Firmen bewerten Lage besser

IHK-Konjunkturumfrage deckt regionale Unterschiede auf – Exportchancen steigen wieder

  • 80725a3f-f487-4c6a-841f-b18734842ca8.jpg
In zwei IHK-Umfragen waren die Exporterwartungen der regionalen Firmen negativ ausgefallen. Im Frühjahr 2016 geht knapp die Hälfte der befragten Unternehmen wieder von steigenden Exporten aus. Befragt wurden mehrere hundert Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. weiter
  • 103 Leser

24.05.2016 21:46 Uhr

Gute Bewertung für Fonds

Fonds des Wasseralfinger Aktienclubs belegt Rang sechs von 222 Fonds

  • 23ca4a54-9422-46cc-a212-4c433f8c3c72.jpg
Große Zustimmung und zufriedene Gesichter gab es bei der Gesellschafterversammlung des Wasseralfinger Aktienclubs (WAC). Wie die Vorstandsmitglieder Wolfgang Jäkel, August Schmid und Herbert Fischer berichten, hat sich der Kurs des WAC-Fonds 1 (WKN A0Q748) gut entwickelt. weiter

24.05.2016 21:46 Uhr

Braun und Lorch neu im Präsidium

Verband Gesamtmasche

  • ba8b74d6-1df8-486c-aa7a-09984acd480e.jpg
Im Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie hat die Region künftig weiterhin starkes Gewicht. Roman Braun (Triumph International) und Marc W. Lorch (Dr. Zwissler Holding; Gerstetten) sind neu im Präsidium vertreten. weiter

24.05.2016 20:48 UhrStern vollStern vollStern voll

Michael Ilg vor Rückkehr nach Münster?

Sparkassenverband will Aalener

  • 70c0a511-c350-4ebf-9dc8-03c3df3a5676.jpg
Kehrt der Aalener Prof. Michael Ilg (50) wieder zum Sparkassenverband Westfalen-Lippe zurück? Er sei der Wunschkandidat der 68 Sparkassenvorstände im Münsterland für die Nachfolge des seit 22 Jahren amtierenden Verbandspräsidenten Rolf Gerlach, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung. weiter
  • 279 Leser

23.05.2016 21:08 Uhr

Für Erlau weltweit aktiv

Der frühere Produktionsleiter und VfR-Ehrenrat Hubert König ist gestorben

  • 1afca0ce-899c-497f-8b3e-cbe914b1edd6.jpg
Er drängte sich nie in den Vordergrund, wusste aber in der Familie, im Beruf und im Sport immer ganz genau, wo und wann sein Rat und vor allem seine Taten gefragt waren. Der zupackende Problemlöser stand stets unter „Starkstrom“: Hubert König, langjähriger Produktionschef bei der Erlau AG, verstarb am vergangenen Freitag unerwartet nach weiter
  • 239 Leser

23.05.2016 21:08 Uhr

Studie zum Gehaltsgefüge bei Start-ups

Hochschule Aalen

Wer wie viel verdient, gehört nach wie vor zu den Tabuthemen in Deutschland. Aussagekräftige Informationen zu Gehältern sind häufig schwer zu finden und kaum für die Start-up-Szene verfügbar. Der nun unter Beteiligung der Hochschule Aalen veröffentlichte Berliner Start-up-Gehaltsreport schließt diese Lücke. weiter
  • 124 Leser

23.05.2016 21:08 UhrStern vollStern vollStern vollStern vollStern voll

RUD schließt Partnervertrag mit Reederei

Mehrjährige Zusammenarbeit

Die Firma RUD und die niederländische Reederei Van Oord stehen seit gut 20 Jahren in einer sehr intensiven Geschäftsbeziehung. RUD hat die Fallpipe Vessels der Van Oord-Flotte mit Kettenequipment ausgestattet. weiter
  • 113 Leser

23.05.2016 21:08 Uhr

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Info zu Studienangeboten
Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und die Graduate School Ostwürttemberg geben am Mittwoch, 1. Juni, ab 18 Uhr einen Überblick über ihre berufsbegleitenden Studienangebote. Infos zu den Studiengängen, den Zulassungsvoraussetzungen für Berufstätige ohne Hochschulreife, Studiengebühren und mehr: weiter
  • 237 Leser

23.05.2016 17:14 UhrStern vollStern vollStern vollStern vollStern voll

Rettung des Schrottrecyclers Scholz kommt aus China

Strategischer Investor Chiho-Tiande sticht offenbar US-Finanzinvestor KKR aus / Anleihenehmer verlieren 90 Prozent ihres Einsatzes, Banken nur die Hälfte

  • 1464016442_php93q1fY.jpg
Im von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG geleiteten Investorenprozess zur Rettung der mit rund 850 Millionen Euro verschuldeten Scholz Holding GmbH ist quasi eine Entscheidung gefallen. Nicht der zuerst favorisierte US-Finanzinvestor KKR, sondern der chinesische Metallrecycler Chiho-Tiande wird zum Zug kommen. Ob der CEO weiter
  • 610 Leser
   1  2  3