Ostwürttemberg

Varta investiert Millionen

Investition „Made in Germany“ lohnt sich wieder. Deshalb baut der Batteriehersteller die Produktion in Deutschland aus. Der Standort in Dischingen profitiert davon massiv.

Ellwangen/Dischingen

Die Varta Consumer Batteries wächst und wird die Produktion des Batteriewerks in Dischingen „signifikant“ ausbauen. Dies teilte das Unternehmen mit wichtigem Standort in Ellwangen mit. Man unterstreiche damit auch sein Bekenntnis zum weiter

Stichwort: Varta Consumer Batteries

Das Unternehmen ist Teil der Spectrum Brands Gruppe, einem Konsumgüterunternehmen und Anbieter von Batterien, Rasierern und elektronischen Haarstylingprodukten, Haushaltsgeräten, Produkten im Garten und Haustierbedarf sowie Autopflegeprodukten. Die Gruppe erwirtschaftet mit 15.700 weiter
  • 140 Leser

Zwei regionale Unternehmen ausgezeichnet

Studie Geodata aus Westhausen und Equal Personal aus Aalen gehören zu den „Top-Arbeitgebern“.
Westhausen/Aalen. Alljährlich fahndet das „Zentrum für Arbeitgeberattraktivität“, kurz: Zeag, nach den besten Arbeitgebern im Land. Die vergebene Auszeichnung „Top Job“ erhalten Firmen, „die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke weiter

Dialog mit Unternehmer aus Heubach

Handwerk Der einjährige Strategiedialog zwischen Handwerk und Regierung ist zu Ende. Alfred Kolb war dabei mittendrin.
Heubach. Das Handwerk schreitet optimistisch in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das regionale Handwerk nach Abschluss eines Strategiedialogs mit der baden-württembergischen Landesregierung. Alfred Kolb, Inhaber der gleichnamigen Baufirma aus Heubach und Vollversammlungsmitglied der weiter

Nach dem Paukenschlag: Die Hintergründe der VfR-Insolvenz

Eine Insolvenz soll den Verein fit für die kommende Saison machen. Sportlicher Neuanfang in Chemnitz geglückt.
Ein schlichtes 1:0 sorgt für ungemein große Erleichterung. Mit dem knappen Sieg beim Aufstiegsaspiranten Chemnitzer FC hat auch die Mannschaft es VfR Aalen am Wochenende auch ein deutliches Zeichen gesetzt: Sportlich soll der angestrebte Neuanfang auf jeden Fall gelingen. Der wirtschaftliche dauert mehr als 90 Minuten. weiter
  • 421 Leser

Firmen besser vor Zugriff schützen

Insolvenzordnung MdB Norbert Barthle weist auf geplante Änderungen hin. Die neue Regelung muss noch durch den Bundesrat.
Schwäbisch Gmünd. MdB Norbert Barthle informiert über die geplante Neuordnung der Insolvenzordnung, nachdem einige Betriebe aus dem Wahlkreis auf eine Praxis einiger Insolvenzverwalter aufmerksam gemacht hatten. Dabei waren mittelständische Betriebe von weiter
  • 132 Leser

Corinna Heller für Award nominiert

Inhorgenta Wird die Gmünder Schmuckgestalterin zur „Designerin des Jahres“ gekürt? Elf Gmünder Aussteller, der Edelmetallverband und das Berufskolleg bei der Schmuck-Leitmesse in München dabei.

München/Schwäbisch Gmünd

An diesem Samstag beginnt in München die „Inhorgenta Munich 2017“. Während am Freitag die elf Gmünder Aussteller, der Edelmetallverband und die elf Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät aus dem weiter

  • 109 Leser

Die meisten laden ihre Autos nachts

Umfrage Mit einer Studie will die Hochschule Aalen die Angebote für die Elektromobilität weiter verbessern.
Aalen. Für Nutzer von E-Mobilen wird die Einbindung in den häuslichen Stromkreislauf immer attraktiver. Das zeigen die Ergebnisse einer Befragung zum Thema „Laden von Elektroautos mit selbst erzeugtem Solarstrom“. der Hochschule Aalen und der Überlandzentrale Wörth/Isar-Altheim Netz weiter
  • 111 Leser

WiRO gründet eine „Film Commission“

Wirtschaftsförderung Neue Initiative soll Film- und Fernsehbranche in der Region unterstützen und vernetzen.
Region. Acht Film Commissions arbeiten flächendeckend in Baden-Württemberg für die Film- und Fernsehbranche. Sie unterstützen Produktionsunternehmen die sich mit der Herstellung von Film-, Fernseh- und Videoprojekten befassen. Jüngstes Mitglied in diesem Bunde ist die neu gegründete Film weiter

Lindenfarb auf gutem Weg

Insolvenz Die Liefer- und Qualitätsprobleme beim Textilveredler Lindenfarb sind behoben. Und bald soll das Warten auf einen Investor beendet sein.

Aalen-Unterkochen

Positive Signale gibt es vom insolventen Textilspezialisten Lindenfarb. „Es werden seit geraumer Zeit intensive Gespräche mit potenziellen Investoren geführt“, erklärte Ingo Schorlemmer, Sprecher der zuständigen Kanzlei Schultze & weiter

  • 215 Leser